Bettagsgottesdienst in Romanshorn

Ort:
Start vor der kath. Kirche
Verantwortlich:
Arbeitskreis christlicher Kirchen, Ruedi Bertschi, Kirchenchöre

„Seid Ihr sicher?“

Die Bettagsfeier für alle mit vier Landes- und Freikirchen ist eine Tradition in Romanhorn geworden und in dieser Form ein einzigartiges gemeinsames Zeugnis. Zum Weg durch Romanshorn mit verschiedenen Stationen und einer Schlussfeier sind alle herzlich eingeladen: Zum Mitgehen, Mitsingen, Mitbeten.
Mitwirkende sind auch die Kirchenchöre, Pfarrer und Gemeindeleitende und zum zweiten Mail der Schauspieler Eric Wehrlin. Start ist um 10.00 Uhr vor der kath. Kirche. Sich sicher fühlen können und dürfen, ist eine Lebensgrundlage. Sich zu sicher zu sein, kann sehr gefährlich werden. Mit Impulsen zum Thema Sicherheit führt der gemeinsame Weg mit kurzen Stationen zur Schlussfeier in die evangelische Kirche um 11.00 Uhr. Nach der Feier sind alle zum Apéro eingeladen. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Romanshorn freut sich wieder auf viele, die mitkommen!

Evang. und kath. Kirche Kirche, evang.-methodistische Kirche und Chrischona-Gemeinde

Zurück