Suppentag

Ort:
Verantwortlich:

Suppenduft liegt in der Luft…

Minestrone, Gerstensuppe, Bouillon, … – der Suppen gibt es viele. Und der Gründe, Suppe zu essen, auch. Einer davon ist der traditionelle Suppenzmittag als Auftakt der Fastenkampagne, die jedes Jahr vor Ostern stattfindet. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Um 11.30 Uhr werden die beiden Projekte in Indonesien und Kamerun vorgestellt, denen der Kollektenerlös zu Gute kommt. Ab 12.00 Uhr werden die beiden Suppen serviert. Anschliessend besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen zu verweilen.

Zurück