Rückblick auf den Seniorenausflug

von Martina Brendler (Kommentare: 0)

Fast 100 Senioren waren mit der evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach unterwegs in ein Blumenmeer. Im Gartencenter Meier in Dürnten gab es nach einem feinen Mittagessen Führungen in die Gärtnerei und durch das Gartencenter. Der Kafihalt auf der Hulftegg bot trotz leichter Wolkenschleier einen grandiosen Ausblick.

Die Einladung hielt, was sie versprach. Eine unglaubliche Vielfalt vorn blühenden Blumen und Pflanzen war im grosszügig angelegten Gartencenter zu bestaunen. Auch wer bis anhin kein Blumenfan war, konnte am 20. September gar nicht anders, als einer zu werden. Mit zwei Bussen der Firma Käfer waren die Senioren und Seniorinnen einen Tag lang unterwegs. Intensiven Einblick in den Familienbetrieb bekamen die Romanshorner und Salmsacher durch zwei Führungen. Im Gartencenter wird auch vor Ort gepflanzt, was man verkauft.  Durch einen breite Vielfalt von Pflanzenarten sowie ein Restaurant und den Verkauf weiterer Gartenartikel rentiert sich der Familienbetrieb heute in der vierten Generation. Die gute Küche durften dann auch die Gäste geniessen. Das Zusammensein klang mit einer Abschlussandacht im Raum „Thymian“  aus, bei der Pfarrerin Brendler das Blumenthema mit den „Lilien vom Felde“ vertiefte und Heinz Brunschweiler auf der Panflöte musikalische Blumen hervorzauberte. Wir bedanken uns bei allen, die mit auf die Reise gegangen sind. Das Vorbereitungsteam für den Seniorenausflug freut sich darauf, im nächsten Jahr wieder mit Ihnen unterwegs zu sein.

Text und Bilder: Ueli Aebersold, Ressortleiter Senioren

Einen Kommentar schreiben