Religionsunterricht 2. Sekundarstufe

von Monika Visintin (Kommentare: 0)

Wir müssen zwar dem iSee-Lager mit Wehmut ade sagen, aber dafür kommen im Schuljahr 2019/20 die Jugendlichen der 2. Sek. in den Genuss eines neuen Projektes. Wir führen keine wöchentliche Unterrichtslektion ein, sondern es gibt ein Wochenende in Rüdlingen am Rhein sowie circa drei Mal Blockunterricht am Samstagmorgen/-mittag und einen Abschlussabend.

Inhaltlich befolgen wir den Lehrplan der Evang. Landeskirche Thurgau. Für das 8. Schuljahr ist das Grundthema:  «Glaube stärkt und fordert heraus». Verantwortlich für den 2. Sek-Unterricht sind Pfr. Ruedi Bertschi und Diakon Heiner Bär zusammen mit einem Team von jungen Erwachsenen.

Weitere Informationen erhalten die betroffenen Jugendlichen und ihre Eltern anfangs Januar 2019.

Einen Kommentar schreiben