17.09. Abendandacht: Das Gebet

von

Das Gebet ist ein Gespräch mit Gott: Die Beterin vertraut darauf, dass die Welt, die sie sieht, nicht alles ist, sondern dass auch Gottes Gegenwart diese Welt durchströmt und das eigene Herz berühren kann. Über das Gebet wird in der Regel wenig gesprochen, was wohl damit zusammenhängt, dass es etwas sehr persönliches ist. In der Abendandacht denken wir über das Gebet nach und in einer Stille gibt es die Möglichkeit, einem persönlichen Gebet nachzugehen. Im Anschluss gibt es Kaffee, Tee und Kuchen. Das Team der Abendandacht freut sich auf Sie! Die Abendandacht am 17. September beginnt um 19.00 Uhr in der evang. Kirche Romanshorn.

Zurück