Freier Sitz als Synodaler der Evangelischen Landeskirche Thurgau

von

Die Synode ist das Kirchen-Parlament und entscheidet unter anderem über Rechnung, Budget und Erlass der landeskirchlichen Gesetze und Verordnungen. Am 17.01.2022 sind die vier Mitglieder der evang. Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach für die neue Amtsperiode 2022 – 2026 zu wählen. Kurt Tanner – langjähriges Mitglied der Synode – wird sich nicht mehr zur Wahl stellen. Für dieses Amt sucht die Kirchgemeinde Kandidaten/-innen, die sich an der Versammlung am 17. Januar 2022 zur Wahl stellen. Interessenten melden sich bitte bis zum 22. Oktober 2021 bei der Präsidentin Jeannette Tobler, Tel. 079 674 25 31 oder praesidium@evang-romanshorn.ch. Kandidaturen sind bis zur und an der Kirchgemeindeversammlung selbst möglich, können dann aber nicht im Vorfeld in der Botschaft abgedruckt werden.

Evang. Kirchenvorsteherschaft Romanshorn-Salmsach

Zurück