Taufe

Wir feiern in unserer Gemeinde Taufsonntage, die besonders geeignet sind, um Kinder taufen zu lassen. In diesen Gottesdiensten bieten wir ein zusätzliches Kinderprogramm oder eine Kinderhüeti an. Wenn Sie ein Taufdatum im Blick haben, dann nehmen Sie bitte mit der zuständigen Pfarrperson oder der Verwaltung Kontakt auf.

Die Taufe ist ein Fest des Lebens und der Freude: In der Taufe wird das grundlegende Ja von Gott zum neu geborenen Menschen gefeiert. Bei der Taufe bitten wir Gott auch um seinen Segen für das Kind und für seine Familie. Als Eltern und Paten bejahen Sie Ihre Verantwortung für das anvertraute Kind und erklären sich bereit, es nach bestem Gewissen und Vermögen im christlichen Glauben zu erziehen. Es ist auch möglich, ältere Kinder, Jugendliche oder Erwachsene zu taufen.

Die Taufe ist ein Sakrament. Zu einem Sakrament gehören Wort und Zeichen. Das wichtigste Zeichen der Tauffeier ist das Wasser als Urelement des Lebens. Der Täufling erfährt im Wasserritus symbolisch, was Jesus Christus durchlebt hat. So wie dieser durch den Tod zum Leben gelangt ist, so kommt das Wasser über den Täufling und das getaufte Kind „taucht auf“ als Mensch des neuen Lebens. Ein wichtiger Aspekt der Taufe ist die Aufnahme in die Gemeinschaft aller Christen und Christinnen. Darum wird die Taufe in der Regel innerhalb eines Gemeindegottesdienstes gefeiert. Die römisch katholische Kirche und die evangelische Kirche anerkennen die Taufe gegenseitig.

Nächste Daten

03.12.2017 Taufgottesdienst in Salmsach (09:30)
14.01.2018 11vor11 Tauffischgottesdienst (10:49)